2016



Swiss ICT Award: MeteoSchweiz & CSCS

mit COSMO Novel Expert Tool (COSMO-NExT)

Kurzbeschrieb

The demands on the national weather service are continuously increasing. Weather simulations are essential for flight safety, storm warnings and in the event of nuclear or chemical disasters. In order to achieve accurate forecasts and create more realistic simulations, new and higher resolution weather models with a mesh distance of about one kilometre are needed. To meet this requirement, meteorologists, researchers and companies from different disciplines have joined forces to develop the COSMO Novel Expert Tool (COSMO-NExT), a new generation of software and computers that has made MeteoSwiss a global pioneer in high-resolution weather models. In terms of hardware, it is the world’s first national weather service to use a new computer architecture with fast graphics processing units (GPU) instead of the customary CPU. GPUs offer 40 times more capacity than conventional computers and use less electricity. This MeteoSwiss supercomputer is in operation at the Swiss National Supercomputing Centre.

Die Jury-Begr√ľndung

Was Behörde, Universität und Wirtschaft mit „COSMO Novel Expert Tool (COSMO-NExT)“ gemeinsam geschaffen haben, ist weltweit einzigartig: Mit unkonventionellen Ansätzen – die von Kritikern anfänglich sogar als Unsinn betitelt wurden – ist ein hochauflösendes Wettermodell entstanden, das MeteoSchweiz eine globale Vorreiterrolle einbringt und die Genauigkeit von Wetter- und Gefahrenvorhersagen gerade im komplexen Alpenraum substantiell erhöht.

Die dafür benötigte Rechenleistung kann mit konventionellen Computern nicht erreicht werden, weshalb auch die Hardware neu entwickelt wurde: Dank dem Einsatz von Grafikprozessoren anstelle von üblichen CPU-Prozessoren konnte die Rechenleistung gegenüber dem Vorgängermodell um das 40fach gesteigert werden – beim High-Performance-Computing ein gewaltiger Sprung. Dass dabei der Energieverbrauch des Computers „Piz Kesch“, der in Swiss National Supercomputing Center betrieben wird, auch noch 3mal geringer ist, ist phänomenal.

Die Jury ist der Ansicht, dass MeteoSchweiz und das CSCS fachbereich-übergreifend eine neue Software- und Hardware-Generation entwickelt hat, welche die Industrie bisher noch nicht gesehen hat.





Newcomer Award: Nanolive

mit 3D Cell Explorer

Kurzbeschrieb

Nanolive’s 3D Cell Explorer microscope and STEVE software have made it possible for the first time to explore a living cell in 3D without damaging it. This could rewrite all the rules in research and in the medtech, biotech and cosmetics industries. The microscope, with its revolutionary, globally unique and patented technology, works in a similar way to an MRI/CT scan for the human body and costs about 20 times less than conventional microscopes with a comparable resolution.

Die Jury-Begr√ľndung

Das revolutionäre und weltweit einzigartige Mikroskop „3D Cell Explorer“ und die dazugehörige Software „Steve“ macht es erstmals möglich, eine lebende Zelle in 3D zu erforschen ohne diese zu verändern oder zu beschädigen und bietet damit bisher unerreichte Einblicke in die Bausteine des Lebens. Die Handhabung ist einfach und intuitiv, und der bezahlbare Preis von 20‘000 Franken macht es zudem möglich, dass weltweit an Schulen, in Labors und Universitäten lebende Zellen erforscht werden können.

Die Jury meint, dass dieses neuartige tomografische Mikroskop ein Meilenstein in der Mikroskopie und in der Forschung über die Grundlagen des Lebens ist und Erkenntnisse in der Wissenschaft oder in der Medtech-, Biotech-, Pharma- und Kosmetik-Industrie massgeblich beeinflussen könnte.  






Public Award: NEEO

mit NEEO Fernbedienung HD

Kurzbeschrieb

NEEO makes interaction with technology in daily life child’s play: the completely new type of remote control for existing and future technology understands all relevant building control standards. It is thus compatible with more than 50,000 devices and works with all sensors, thermostats, AV equipment, lights and other household electronics. NEEO was at the centre of Switzerland’s most successful crowdfunding campaign, which proves that this revolutionary remote fills a real gap in the market.