Grusswort von SIX

Es freut mich ausserordentlich und ist für mich eine grosse Ehre, den Swiss ICT Award wiederholt unterstützen zu dürfen. Die rasante Zunahme an Forschung im ICT-Bereich untermauert die wichtige Rolle der Informations- und Kommunikationstechnologie. Die strategische Relevanz der ICT in Unternehmen wächst nach wie vor und ist längst zentraler Faktor zur Erhaltung der Wettbewerbsfähigkeit und Stärkung der Innovationskraft geworden. Genau deshalb ist der Swiss ICT Award so ein wichtiger Preis für die gesamte Branche: Wir müssen uns immer wieder neu erfinden, am Ball bleiben und neue Technologien erschliessen. Das stellt uns alle vor eine grosse Herausforderung, zeigt aber auch gleichzeitig die weiter wachsende Bedeutung unserer Branche.

Innovation hat auch bei SIX einen hohen Stellenwert. Heute betreiben wir beispielsweise die schnellste Börse weltweit. Zudem hat SIX mit Paymit eine P2P-Bezahllösung für Smartphones entwickelt und sie letztes Jahr gemeinsam mit UBS und ZKB lanciert. Mittlerweile haben sich dieser Entwicklung weitere Finanzinstitute angeschlossen, was deutlich für den Kundennutzen spricht, der mit dieser Innovation ermöglicht wurde.

Wir bei SIX sehen Innovation als eines der Topthemen für die kommenden Jahre, betreiben unseren eigenen Technology Incubator und wissen, dass es keine alltägliche Herausforderung ist, sich einen Platz auf der Innovations-Hitliste zu verschaffen. Gelungen ist dieser wichtige Schritt den Finalisten des Swiss ICT Awards. Sie alle brachten spannende Innovationen hervor. In diesem Sinne gratuliere ich den ausgewählten Finalisten herzlich und freue mich auf die Verleihungszeremonie.

Robert Bornträger,

Division CEO Global IT und Mitglied der Konzernleitung SIX